Donnerstag, 29. Oktober 2015

Frühstücksliebling: Bratapfel Vanille-Couscous

Heute habe ich das nächste Frühstücksrezept für euch. Nachdem der süße Couscous mit Joghurt und Pflaumen so gut bei euch ankam, habe ich extra einen weiteren meiner veganen Frühstückslieblinge fotografiert.


Der Bratapfel Vanille-Couscous ist echtes Soulfood. Schön warm und cremig, und in der Pfanne gebratene Äpfel mit Zimt sind einfach richtig lecker. Manchmal mache ich mir die Bratäpfel auch einfach so am Nachmittag zu einer Tasse Tee.


Ich bin sowieso ein großer Zimt-Liebhaber und mache fast jeden Morgen etwas davon in mein Müsli. Ich glaube, ich habe es schon mal erwähnt, aber ich kann euch nur ans Herz legen euch den etwas teureren, aber dafür wesentlich feineren und vor allem gesünderen Ceylon-Zimt zu kaufen (welcher im übrigen auch der echte Zimt ist - im Gegensatz zu dem in der Lebensmittelindustrie verwendeten Cassia-Zimt welcher ein eigenes Gewürz ist - nachzulesen hier). Der Ceylon-Zimt ist so viel besser!


Zutaten für eine Portion Bratapfel Vanille-Couscous:

1 kleine Tasse Couscous
1 kleine Tasse Vanillesojamilch
1 Apfel
Zimt
2 EL Sojajoghurt


Die Vanillesojamilch zum Kochen bringen, Topf vom Herd nehmen und den Couscous einrühren. 5 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit den Apfel entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten, bis der Apfel weich ist. Den Apfel mit Zimt bestäuben. Den Sojajoghurt unter den fertigen Couscous heben und mit warmen Bratapfel servieren.

Kommentare:

  1. Mhm so einfach, aber köstlich!Genau mein Geschmack, das Gläschen hätte ich jetzt gerne bei mir. Lacht mir gerade so richtig an=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. hmmmm!
    ich bin eigentlich gar kein Frühstücks-Mensch
    aber das sieht so lecker aus

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so ein lecker Rezept. :) Jetzt hab ich richtig Hunger auf süßen Couscous. Mal gucken, ob ich noch was im Haus hab.
    Lieben Gruß, hab ein schönes Wochenende!
    Jenny

    AntwortenLöschen