Donnerstag, 5. Mai 2016

Sternenkonfetti Shooting


Heute habe ich euch ein ganz besonderes Fotoshooting mitgebracht. Die Idee dazu hatte ich bereits um Weihnachten rum, als es überall das ganze Glitzer-Zeugs und Sternen-Konfetti zu kaufen gab.

Die Umsetzung erfolgte dann kurz vor Ostern, als es draußen wärmer wurde und die Sonne schien. Ganz nach dem Motto: Wünsch dir was, hat mein Model die Sterne weggepustet. Das sieht allerdings leichter aus, als es ist. Zunächst mal muss man kräftig genug pusten, damit genügend Sterne in die Luft fliegen, dann muss man auf einen schönen Gesichtsausdruck achten (probiert es ruhig einmal aus, aber die Augen dabei entspannt in die Kamera schauen zu lassen, ist schwieriger, als man denkt) und schließlich muss das Timing stimmen, bei dem ich im richtigen Moment auf den Auslöser drücke.

Aber ich finde wir beide haben das ganz gut hinbekommen und ich bin immer noch total entzückt von dem tollen Ergebnis!
Habt ihr schon mal ein Shooting mit Glitter gemacht? Und wie sind eure Erfahrungen damit?
Und nun lasst euch verzaubern von den nachfolgenden Fotos.


Kommentare:

  1. Uiii, zauberhafte Fotos – gefällt mir richtig gut mit den Sternen *-* Wie das glitzert und funkelt, das habt ihr richtig toll hinbekommen!

    Und ich glaube dir sofort, dass es schwierig war – ich finde, auch ohne Pusten von Sternchen schwer vor der Kamera eine gute Figur zu machen *räusper*

    Meine liebste Julia, ich wünsche dir noch ein fabelhaftes Wochenende und dicker Knuddler,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Rosy. :) Hab du auch ein ganz fabelhaftes Wochenende! :D

      Löschen